Technische Betriebsführung Windkraft

Bereits seit über 15 Jahren leben wir Tag für Tag die „technische Betriebsführung“ im Bereich der Windkraft und konnten hierdurch einen wertvollen Erfahrungsschatz sammeln, von dem Sie als Kunde profitieren. Als herstellerunabhängiger Betriebsführer betreuen wir diverse Anlagentypen verschiedener Hersteller und verfügen somit über ein umfangreiches Know‑How.

Bezüglich der Übernahme von technischen Betriebsführungsaufgaben haben wir uns auf regionale Projekte im Saarland und in angrenzenden Regionen spezialisiert, was uns eine hohe regionale Präsens und Bekanntheit verschafft.

Überwachung

  • Windkraftanlagen
  • 20 kV-Netz
  • Kommunikation

Störungs- und Ereignismanagement

Anlagensteuerung

Bereitschaftsdienst (24/7)

  • Überwachung Betrieb
  • Störungsbearbeitung
  • Notfallsituationen
  • Ansprechpartner für Betreiber, Serviceteams, Landwirte, Genehmigungsbehörde, etc.

Inbetriebnahme und Probebetrieb
(Begleitung, Überprüfung)

Wartungs- und Prüfkoordination

Instandhaltungsmaßnahmen (Ableitung, Überprüfung)

  • Auflagenmanagement / Genehmigung
  • Verträge / Versicherungen

Bewirtschaftungsmanagement
(mit landwirtschaftlichen Bewirtschaftern)

Abstimmung Direktvermarktung

Verfügbarkeitsberechnungen

Datenvorhaltung

  • Betriebsdaten
  • Dokumente

Datenauswertung

Berichtswesen

Elektronische Lebenslaufakte der Windkraftanlagen

Monatliche Begehung

  • äußere Sichtprüfung
  • Geräuschverhalten
  • Anlagenumfeld

Regelmäßige Inspektionen

  • Befahrung der Windkraftanlage
  • Sichtprüfung aller zugänglichen Bauteile
  • Funktionsprüfung

Prüfung Sicherheitseinrichtungen

Kaufmännische Bereiche der TBF

  • Zuarbeit zum Versicherungsmanagement
  • Einholung von Angeboten und Auftragsfreigaben
  • Verfügbarkeitsabrechnungen

Unterstützung bei

  • Geschäftsführungsterminen
  • Gesellschafterversammlungen

Besuchergruppen

  • Führung + Befahrung

  • langjährige Erfahrung
  • verschiedene Hersteller und Windkraftanlagen-Typen
  • Regionale Präsenz und Bekanntheit

Ansprechpartner:

Thomas Lauer
Thomas LauerDipl. Ing. Maschinenbau
Michael Ollinger
Michael OllingerM.Sc. Wirtschaftingenieur
Rafael Feilen
Rafael FeilenB.Eng. Engineering